Beiträge mit Schlagwörtern: vegan

Rosa Cous Cous

Ich schätze ja sehr die natürlichen Farbstoffe diverser Lebensmittel. Heute in rosa. Dieses Gericht schmeckt auch kalt als Salat sehr gut. Zutaten (für 2-3): 250 g Cous Cous 1 kleine Aubergine 1/2 Fenchelknolle 1 großes Büschel frische Petersilie (mit Stielen)

Rosa Cous Cous

Ich schätze ja sehr die natürlichen Farbstoffe diverser Lebensmittel. Heute in rosa. Dieses Gericht schmeckt auch kalt als Salat sehr gut. Zutaten (für 2-3): 250 g Cous Cous 1 kleine Aubergine 1/2 Fenchelknolle 1 großes Büschel frische Petersilie (mit Stielen)

Scharfe Glasnudelsuppe

Heute gibt es Suppe. Das folgende Foto ist richtig schlecht, aber davon darf man sich nicht beirren lassen. Zutaten (für 4 Personen): 100 g Glasnudeln 2 Gemüse-Suppenwürfel 2 Liter Wasser 2 gehäufte EL Sambal Oelek 3 Champignons 1 großes Stück

Scharfe Glasnudelsuppe

Heute gibt es Suppe. Das folgende Foto ist richtig schlecht, aber davon darf man sich nicht beirren lassen. Zutaten (für 4 Personen): 100 g Glasnudeln 2 Gemüse-Suppenwürfel 2 Liter Wasser 2 gehäufte EL Sambal Oelek 3 Champignons 1 großes Stück

Fancy Reste-Pasta

Für Leute mit fancy Resten. Zutaten (für 1 Person): 100 g Spaghetti 1/2 Zitrone 1 reife Avocado 1/2 Block fester Tofu 4-5 EL getrocknete Tomaten Pesto/Bruschetta Olivenöl Salz, Pfeffer Zubereitung: – Nudeln kochen oder Reste-Nudeln verwenden. – Avocado mit einer

Fancy Reste-Pasta

Für Leute mit fancy Resten. Zutaten (für 1 Person): 100 g Spaghetti 1/2 Zitrone 1 reife Avocado 1/2 Block fester Tofu 4-5 EL getrocknete Tomaten Pesto/Bruschetta Olivenöl Salz, Pfeffer Zubereitung: – Nudeln kochen oder Reste-Nudeln verwenden. – Avocado mit einer

Zitroniges Petersilienrisotto

Mein erstes Risotto. Ein feierlicher Tag. Es ist ein sehr simples Rezept, mal für den Anfang. Außerdem ohne alles, was geil ist: Zwiebel, Knoblauch und Parmesan. Schmeckt trotzdem! Zutaten (für 2): 200 g Risottoreis 500 ml Gemüsebrühe 1 großer Bund

Zitroniges Petersilienrisotto

Mein erstes Risotto. Ein feierlicher Tag. Es ist ein sehr simples Rezept, mal für den Anfang. Außerdem ohne alles, was geil ist: Zwiebel, Knoblauch und Parmesan. Schmeckt trotzdem! Zutaten (für 2): 200 g Risottoreis 500 ml Gemüsebrühe 1 großer Bund

Pizza Pops!

Toll für Parties oder Picnics. Oder auch für einfach so. Zutaten (für ca 25-30 Stück): 1 fertiger Pizzateig Tomatensauce 1 Packung geriebener Käse oder veganer Pizzaschmelz 1/4 Zucchini Pizzabelag je nach Belieben Gewürze Schaschlikspieße Zubereitung: – Pizzateig ausrollen und möglichst

Pizza Pops!

Toll für Parties oder Picnics. Oder auch für einfach so. Zutaten (für ca 25-30 Stück): 1 fertiger Pizzateig Tomatensauce 1 Packung geriebener Käse oder veganer Pizzaschmelz 1/4 Zucchini Pizzabelag je nach Belieben Gewürze Schaschlikspieße Zubereitung: – Pizzateig ausrollen und möglichst

Strudel mit Avocado und Sprossen

Wieder mal ein leckerer Strudel. Zutaten: 1 Strudelteig oder Blätterteig ca 5 Kartoffeln 1 Karotte 1 Block Räuchertofu 1 große Hand voll Mungobohnensprossen 1/2 Avocado ca 1/2 Päckchen Alpro Soya Cuisine Zubereitung: – Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

Strudel mit Avocado und Sprossen

Wieder mal ein leckerer Strudel. Zutaten: 1 Strudelteig oder Blätterteig ca 5 Kartoffeln 1 Karotte 1 Block Räuchertofu 1 große Hand voll Mungobohnensprossen 1/2 Avocado ca 1/2 Päckchen Alpro Soya Cuisine Zubereitung: – Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.

Ausgefallenes Wurzelgemüse mit Kroketten

Dieses Rezept ist wirklich sehr simpel, schmeckt aber ausgefallen und gut. Zutaten (für 2): ca 15 Tiefkühl-Kroketten 1 reife Avocado ca 1-2 Hände voll roten Trauben 1/2 Bund Suppengrün ca 100 g Räuchertofu Olivenöl, Salz, Pfeffer, evtl ein Spritzer Zitronensaft

Ausgefallenes Wurzelgemüse mit Kroketten

Dieses Rezept ist wirklich sehr simpel, schmeckt aber ausgefallen und gut. Zutaten (für 2): ca 15 Tiefkühl-Kroketten 1 reife Avocado ca 1-2 Hände voll roten Trauben 1/2 Bund Suppengrün ca 100 g Räuchertofu Olivenöl, Salz, Pfeffer, evtl ein Spritzer Zitronensaft