Beiträge mit Schlagwörtern: pasta

Fancy Reste-Pasta

Für Leute mit fancy Resten. Zutaten (für 1 Person): 100 g Spaghetti 1/2 Zitrone 1 reife Avocado 1/2 Block fester Tofu 4-5 EL getrocknete Tomaten Pesto/Bruschetta Olivenöl Salz, Pfeffer Zubereitung: – Nudeln kochen oder Reste-Nudeln verwenden. – Avocado mit einer

Fancy Reste-Pasta

Für Leute mit fancy Resten. Zutaten (für 1 Person): 100 g Spaghetti 1/2 Zitrone 1 reife Avocado 1/2 Block fester Tofu 4-5 EL getrocknete Tomaten Pesto/Bruschetta Olivenöl Salz, Pfeffer Zubereitung: – Nudeln kochen oder Reste-Nudeln verwenden. – Avocado mit einer

Kürbis-Käse-Makkaroni

Neulich stand ich im Supermarkt zufällig vor einem Butternut-Kürbis. Da fiel mir dieses Rezept ein, dass ich schon lange gespeichert hatte und endlich mal ausprobieren wollte. Gesagt, getan… Rezept (für 2): 200g Makkaroni 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 150g Butternut-Kürbis (Im Nachhinein glaube

Kürbis-Käse-Makkaroni

Neulich stand ich im Supermarkt zufällig vor einem Butternut-Kürbis. Da fiel mir dieses Rezept ein, dass ich schon lange gespeichert hatte und endlich mal ausprobieren wollte. Gesagt, getan… Rezept (für 2): 200g Makkaroni 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 150g Butternut-Kürbis (Im Nachhinein glaube

Avocado-Limetten-Pasta

Ich habe dieses Rezept schon lange in meinen Bookmarks. Jetzt kam ich endlich mal dazu es in einer minimal abgewandelten Variante auszuprobieren und muss sagen: Das wird auf jeden Fall wiederholt. So leckere Pasta habe ich lange nicht gegessen! Rezept (für 4)

Avocado-Limetten-Pasta

Ich habe dieses Rezept schon lange in meinen Bookmarks. Jetzt kam ich endlich mal dazu es in einer minimal abgewandelten Variante auszuprobieren und muss sagen: Das wird auf jeden Fall wiederholt. So leckere Pasta habe ich lange nicht gegessen! Rezept (für 4)

Zitronenrisoni mit Frühlingszwiebeln

Den anstrengenden Samstags-Besuch bei Ikea und das anschließende erfolgreiche Einbauen meiner neuen Spüle musste ich belohnen und mir etwas leckeres, aber leichtes kochen. Daraus entstanden sind die Zitronenrisoni mit Frühlingszwiebeln. Super einfach, aber trotzdem lecker! Rezept (für 2) 200g Risoni (reisförmige

Zitronenrisoni mit Frühlingszwiebeln

Den anstrengenden Samstags-Besuch bei Ikea und das anschließende erfolgreiche Einbauen meiner neuen Spüle musste ich belohnen und mir etwas leckeres, aber leichtes kochen. Daraus entstanden sind die Zitronenrisoni mit Frühlingszwiebeln. Super einfach, aber trotzdem lecker! Rezept (für 2) 200g Risoni (reisförmige

Linguine mit Ziegenfrischkäse, Thymian und Frühlingszwiebeln

Dieses Rezept enstand als Resteverwertung und ist es trotzdem wert nachgekocht zu werden. Rezept (für 2): ca. 200g Linguine oder Nudelsorte deiner Wahl 100ml Wasser 50g Ziegenfrischkäse 2 Frühlingszwiebeln 1 EL gehackter frischer oder 1 TL getrockneter Thymian 1 EL Butter

Linguine mit Ziegenfrischkäse, Thymian und Frühlingszwiebeln

Dieses Rezept enstand als Resteverwertung und ist es trotzdem wert nachgekocht zu werden. Rezept (für 2): ca. 200g Linguine oder Nudelsorte deiner Wahl 100ml Wasser 50g Ziegenfrischkäse 2 Frühlingszwiebeln 1 EL gehackter frischer oder 1 TL getrockneter Thymian 1 EL Butter

Scharfe Gnocchi mit frischem Blattspinat

Wenn es schnell gehen muss, ist es oft gut, sich auf Altbewährtes zu verlassen. Bei mir ist das die Kombination Chili-Ingwer-Zitronensaft. Zutaten: Olivenöl 1/2 Knolle Fenchel 3-4 große Hände voll frischem Blattspinat 2 scharfe Chilischoten (frisch oder eingelegt) ein Stück

Scharfe Gnocchi mit frischem Blattspinat

Wenn es schnell gehen muss, ist es oft gut, sich auf Altbewährtes zu verlassen. Bei mir ist das die Kombination Chili-Ingwer-Zitronensaft. Zutaten: Olivenöl 1/2 Knolle Fenchel 3-4 große Hände voll frischem Blattspinat 2 scharfe Chilischoten (frisch oder eingelegt) ein Stück

Scharfe Risoni mit Mangold

Dieses Gericht ist saftig und sommerlich und schmeckt auch kalt als Salat sehr gut. Risoni! Pasta, die wie Reis aussieht. Toll! Rezept (für 3-4): 300 g Risoni etwas Olivenöl 1 Block Tofu 7 Blätter eines großen Mangold (die Stiele dranlassen)

Scharfe Risoni mit Mangold

Dieses Gericht ist saftig und sommerlich und schmeckt auch kalt als Salat sehr gut. Risoni! Pasta, die wie Reis aussieht. Toll! Rezept (für 3-4): 300 g Risoni etwas Olivenöl 1 Block Tofu 7 Blätter eines großen Mangold (die Stiele dranlassen)