Avocado-Stulle

Manchmal bin sogar ich zu faul zum Kochen, wenn ich von einem langen Arbeitstag heim komme. Ein Brot muss dann eben auch mal langen. Aber selbst da lohnt es sich manchmal noch etwas zu zaubern.

Avocado-Stulle

Rezept (reicht für 2-4 Scheiben – bei mir eher 2, ich mag’s gern dick bestrichen)

Roggenbrot
1 Avocado
3 EL Frischkäse
3 El Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
Salz & Pfeffer

– Avocado schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit Frischkäse und Zitronensaft verrühren und mit einer Prise Salz Abschmecken.

– Brotscheiben schön kross toasten. Knoblauchzehe halbieren und das frisch getoastete Brot damit einreiben. Mit Avocado-Creme bestreichen und frischen Pfeffer darüber mahlen.

Bon Appetit!

Über Hanna

I think. I sleep. I eat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: