Pizza Pops!

Toll für Parties oder Picnics. Oder auch für einfach so.

SAMSUNG

Zutaten (für ca 25-30 Stück):
1 fertiger Pizzateig
Tomatensauce
1 Packung geriebener Käse oder veganer Pizzaschmelz
1/4 Zucchini
Pizzabelag je nach Belieben
Gewürze
Schaschlikspieße

Zubereitung:

– Pizzateig ausrollen und möglichst platzsparend kleine Kreise ausstechen. Zum Ausstechen eignet sich ein runder Keks-Ausstecher, ein kleines Glas oder ein leeres, kleines Marmeladenglas.

– Die ausgestochenen Kreise auf ein Backblech mit Backpapier legen. Aufpassen, dass sie nicht zu nahe zusammen liegen.

– Zucchini in feine Streifen schneiden. Die restlichen Beläge auch klein schneiden.

– Pizzateig mit Tomatensauce bestreichen und belegen. Würzen und knusprig backen.

– Dem Backrohr entnehmen und abkühlen lassen. Nun die halbierten Schaschlikspieße vorsichtig von der Seite in die Pizzen stecken.

Tipp: man kann versuchen, die Ränder, die beim Ausstechen entstehen nochmal zu kneten und daraus kleine Pizzen zu formen. Das ist je nach Teig nicht ganz so einfach, die Pizzen werden dadurch etwas dicker und nicht mehr so schön.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: