Asia-Gemüse mit Trauben, Avocado und Bratkartoffeln

Ein bisschen mehr Aufwand als sonst, aber sehr lecker. Die Trauben passen super.

SAMSUNG

Zutaten (für 2):
1 Tasse Reis
ca. 13 sehr kleine Kartoffeln
ca. 20 kleine, kernlose rote Trauben
1/2 Zucchini
1 Avocado
1 gelbe Karotte
1 orange Karotte
1/2 Zitrone
1/3 Block Räuchertofu
1 Stück Lauch
1 Hand voll Mungobohnen-Sprossen
1 großes Stück Ingwer
2 Chilischoten
Sojasauce
Sesamöl
2 Zweige Petersilie
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

– Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Reis ebenfalls in Salzwasser kochen.

– Tofu fein würfeln und in etwas Öl (zb. Sesam- oder Olivenöl) zugedeckt goldbraun braten.

– Karotten, Lauch, Ingwer und Chili sehr fein hacken und hinzugeben. Zucchini in kleine Stücke schneiden und ebenfalls mitbraten, bis alles gar ist. Einen großzügigen Schuss Sojasauce beimengen.

– Mungobohnen-Sprossen hinzugeben und kurz mitbraten. Trauben (gewaschen) hinzugeben und ca eine halbe bis eine Minute mitbraten.

– Kartoffeln halbieren und in Sesamöl goldbraun braten.

– Avocado in Stücke schneiden und zum Schluss auf dem Reis platzieren. Salzen, pfeffern und mit frisch gepresstem Zitronensaft begießen.

Tipp: Die Kartoffeln mit Sesamkörnern braten!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: