Kürbis-Risotto

Ja, man merkt es ist Herbst: Hier kommt schon das nächste Kürbis-Rezept!

Rezept (für 2):

200g Kürbis (Butternut oder Hokkaido)
200g Risottoreis
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
100ml Weißwein
500ml Gemüsebrühe
50g frisch geriebener Parmesan
1 Prise Curry
Salz und Pfeffer
Olivenöl zum Anbraten

– Zwiebel und Kürbis in kleine Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Wenn die Zwiebel beginnt braun zu werden, den Reis hinzu geben und den Knoblauch dazu pressen (oder selbst kleinhacken). Alles unter Rühren kurz anbraten und anschließend mit dem Weißwein ablöschen.

– Mit der Gemüsebrühe aufgießen und köcheln lassen, dabei immer wieder Rühren. Je weniger Flüssigkeit übrig ist, desto öfter muss Gerührt werden um Anbrennen zu vermeiden. Sobald die gewünschte Konsistenz erreicht ist, Parmesan und Curry hinzu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ein tolles Herbstrisotto – einfach und schnell!

Über Hanna

I think. I sleep. I eat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: