Gnocchi mit Gorgonzolasoße und Minutensteaks

Ich koche meist vegetarisch, aber manchmal muss es auch mal Fleisch sein und da ich heute wieder Lust auf ein Rezept meiner Mutter hatte, habe ich kurzerhand die Rinder-Minutensteaks aus dem Gefrierfach geholt.

Rezept (für 2):

1 Packung Gnocchi
1 halber Becher Sahne
100 g Gorgonzola
4 Minutensteaks vom Rind oder Schwein
1 Zitrone
Olivenöl zum Anbraten
Salz/Pfeffer

– Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten. Währenddessen die Minutensteaks trocken tupfen, salzen und pfeffern und die Zitrone auspressen.

– Wenn die Gnocchi fertig sind in einem Topf bei schwacher Hitze den Gorgonzola in der Sahne schmelzen und die Gnocchi hinzugeben und ab und zu rühren.

– Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Minutensteaks ganz kurz und kräftig von beiden Seiten anbraten, dann den Saft der Zitrone darüber geben und ganz kurz einkochen lassen. Anschließend kann serviert werden.

Über Hanna

I think. I sleep. I eat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: