Originelles Mohn-Quinoa

Rezept (für 2):
1 große Tasse Quinoa
1 Block Mandel-Nuss-Tofu
Mohn
1/2 Hand voll Cranberries
2 Karotten (1 gelb, 1 orange)
1 Dose Schwarzwurzeln
1 große Hand voll Sojasprossen
frische Kräuter
1 Zitrone

– Quinoa nach Packungsanleitung kochen.

– Tofu in Würfel schneiden und in etwas Olivenöl anbraten.

– Karotten in Stückchen schneiden und mit anbraten, bis sie weich genug sind.

– Schwarzwurzelstücke etwas kleiner schneiden und gemeinsam mit den Cranberries und Sojasprossen mit dem Rest vermengen und kurz anbraten. Salzen und pfeffern.

– Mohn hinzugeben (etwa eine Hand voll) und vermischen.

– Quinoa hinzugeben und nach Belieben noch mehr Mohn hinzumischen.

– Frische Kräuter und den Saft der Zitrone untermischen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: