Thunfischcreme

Manchmal habe ich Lust auf Tunfisch und mache mir einen Salat damit oder eine Nudelsoße. Doch meistens brauche ich dafür keine ganze Dose und habe dann Reste, die ich zu meiner Lieblings Thunfischcreme verarbeite. Der Vollständigkeit halber habe ich das Rezept aber auf eine ganze Dose aufgerundet.

Rezept:

1 Dose Thunfisch
150g Frischkäse (Doppelrahm oder Fettarm, je nach Geschmack… Doppelrahm schmeckt natürlich besser😉 )
Saft einer halben Zitrone
Salz & Pfeffer
Bei Bedarf: 1 TL Kapern

– Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen. Meistens nehme ich dafür einfach eine Gabel. Manchmal aber auch den Pürierstab, wenn ich Lust auf eine cremigere Konsistenz habe.

Wenn ich gerade ein offenes Glas Kapern habe, gebe ich davon auch noch einen Teelöffel kleingeschnitten hinzu. Passt super!
Schmeckt gut aufs Brot, aber auch als Dip zu frischem Gemüse oder Crackern.

Über Hanna

I think. I sleep. I eat.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: